Bilder, die bewegen: Der Videoclip

videoworkshop_201609.png

Bewegte Bilder sind im Web ein Magnet und ein Mehrwert, den man über alle digitalen Kanäle leicht weiterversenden kann. Doch Konzept, Aufnahmen und Schnitt verlangen Professionalität, wenn das Ergebnis überzeugen soll. 

Stimmt die Vorbereitung - gelingt auch der Film. Was also ist zu beachten, um hinterher im Schnitt nicht zu verzweifeln? Wie wirken Texte, Atmosphäre und Einstellungen? 

In einem zweitätigen Grundkurs lernen Interessenten Grundregeln für die einzelnen Produktionsschritte in praktischen Übungen: vom Treatment über die Aufnahme (Five-Shot-Regel) bis hin zum Schnitt (mit Premiere Pro). 

Die Studiengänge „Medienwirtschaft und Medienmanagement“ sowie „Tourismuswirtschaft“ der DIPLOMA Hochschule bieten dazu einen zweitägigen Workshop für kurze, selbstgedrehte und selbstgeschnittene Filme an. 

Die Dozenten sind erfahrene Medienpraktiker, Journalisten und Hochschullehrer. Teilnehmen können Studenten und externe Interessenten. Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht zwingend. Bitte bringen Sie eigene Laptops, ggf. Kameras oder Smartphones mit USB-Kabel mit. Der Workshop endet mit einem selbst erstellten Medienprodukt. 

Alle Informationen zu Kosten und Programm finden Sie unserem Flyer, ebenso das Anmeldeformular.


Persönliche Studienberatung

23.01.2017: Wuppertal
26.01.2017: Berlin
27.01.2017: Hamburg, Hannover
28.01.2017: Hannover

Wurden Ihre Fragen in den FAQs
nicht beantwortet?

Telefon-Hotline
05722 286997 32

Montag - Freitag, 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Akkreditierungen