Terrorismus und Tourismus und digitale Medien

Sie stehen erst am Anfang eines selbstständigen und unabhängigen Lebens. Doch bereits heute fragen sich die Schüler*innen wie sicher in der Welt von Morgen noch das Reisen sein kann. Und welche Rolle spielen dabei die digitalen Medien? Um Einblick dazu aus der Wissenschaft zu erhalten, luden sie u. a. den Tourismusexperten Prof. Dr. Stefan Siehl von der DIPLOMA Hochschule ein. Die Jugendlichen hatten dafür am 02.03.2017 ein sogenanntes „Junior Science Café“ an ihrem Marie-Curie Gymnasium in Hohen Neuendorf bei Berlin organisiert (#hinterdenkulissen).

„Die Schülerinnen und Schüler hat insbesondere die Frage bewegt, wie unsere Reisewünsche durch mediale Berichterstattungen beeinflusst werden und was vor allem mit den Menschen geschieht, die in aktuellen Krisengebieten vom Tourismus leben und deren Lebensgrundlage so plötzlich wegfällt“, berichtet Siehl. Auch die eigenen unmittelbaren Reiseerfahrungen der Schülerinnen und Schüler in gefährdeten Destinationen - wie beispielsweise Ägypten oder in der Türkei - standen im Fokus der Diskussionsrunde mit der sehr engagierten Jahrgangsstufe 11 des Marie-Curie Gymnasiums.

„Mir gefällt die Eigeninitiative der Jugendlichen. Sie wählen das Thema und die Experten. Sie planen, moderieren und dokumentieren die Veranstaltung,“ betont Siehl. Damit lernen sie auch wichtige soziale Kompetenzen einer erfolgreichen Selbstorganisation, wie man sie auch später für ein Studium gut gebrauchen kann, so Siehl weiter http://diploma.de/ba-tourismuswirtschaft.

Die Idee des „Junior Science Café“: Mit Blick auf aktuelle Wissenschaft und Forschung tauschen sich junge Leute in lockerer Atmosphäre über Themen rund um die  digitale Gesellschaft aus. Das Projekt ist eine Kooperation von Wissenschaft im Dialog und der Deutsche Telekom Stiftung. Weitere Informationen zum „Junior Science Café“ erhalten Sie hier: https://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/junior-science-cafe/.

Haben Sie auch Interesse daran den Tourismus zu fördern und stetig zu verbessern? Überlegen Sie eine berufliche Karriere in einem der weltweit bedeutensten Wirtschaftszweige zu starten? Dann informieren Sie sich jetzt über unseren Bachelor-Studiengang Tourismuswirtschaft (B.A.). Oder entdecken Sie auf unserer Homepage weitere attraktive Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Recht, Gesundheit, Soziales, Gestaltung oder Technik.

Persönliche Studienberatung

27.05.2017: München, Kassel
31.05.2017: Kassel
01.06.2017: Heilbronn
02.06.2017: Kassel

Wurden Ihre Fragen in den FAQs
nicht beantwortet?

Telefon-Hotline
05722 286997 32

Montag - Freitag, 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Akkreditierungen