Internationale Betriebswirtschaftslehre

Schwerpunkt des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft (B.A.) mit folg. Veranstaltungen:

  1. Finanzierung und Risikomanagement:
    • Finanzierung des Außenhandels (Cash/Treasure Management, kurzfristige Finanzierung, mittel- und langfristige Finanzierung)
    • Liefer- und Zahlungsbedingungen (Kaufmännische Dokumente im Außenhandel, Internationale Lieferklauseln, Zahlungsbedingungen im internationalen Handel)
    • Risikomanagement im Außenhandel (Allgemeines Risikomanagement, Zahlungsrisiken, Exportkreditbesicherung, Wechselkurs-(Währungs-)risiken, Zinsänderungsrisiko, Produkthaftung, Markenpiraterie)
  2. Internationales Transportwesen:
    • Transportwesen im Außenhandel (Seefrachtverkehr, Luftfrachtverkehr, Binnenschifffahrtsverkehr, Eisenbahngüterverkehr, Straßengüterverkehr)
    • Einfuhrabfertigung (Normalverfahren, Zollverfahren bei der Einfuhr)
    • Ausfuhrabfertigung (Normalverfahren, Zollverfahren bei der Ausfuhr, Exportkontrolle (Ausfuhrkontrolle im Unternehmen)
  3. Strategische Entscheidungen:
    • Marktauswahl und Markterschließung (Strategische Grundsatzentscheidungen, Marktauswahl, Strategien der Markterschließung, Markteintrittformen, internationaler Marketing-Mix, Machbarkeitsstudie und Business Plan)

    • Internationale Kaufverträge (Angebotserstellung, kaufmännische Vertragsinhalte, UNCITRAL-Kaufrecht (UN-Kaufrecht), internationale Handelsbräuche)
Internationale BWL (B.A.)