Tourismus- und Hotelmanagement

Wahlpflichtveranstaltungen und Inhalte des Moduls Tourismus- und Hotelmanagement des Master-Studiengangs Wirtschaft und Recht - Management (M.A.):

I. Hotelmanagement und -marketing:

  • Hospitality-Wirtschaft (Begriffe, Stellung innerhalb der Tourismuswirtschaft, Entwicklungstendenzen am Hotellerie- und Gastronomiemarkt, Beherbergungsarten, Klassische Betriebsformen in der Gastronomie)
  • Struktur und Betreibermodelle in der Hotellerie und Gastronomie (Familienbetrieb als Eigentumsbetrieb, Pachtbetriebe, Kooperationshotellerie, Franchisehotellerie, Joint-Venture-Betriebe, Konzernhotellerie, Systemhotellerie und -gastronomie)
  • Hotelbetrieb und seine Leistungen (Das Beherbergungsunternehmen, der Hotelbetrieb, Klassifizierung und Kategorisierung im Beherbergungsunternehmen)
  • Personalmanagement und Organisation des Hotel- und Gaststättenbetriebes (Grundlagen, Organisation, des gastgewerblichen Betriebes)
  • Hospitality Marketing (Grundlagen, Marktanalyse, Ableitung und Festlegung von strategischen Zielen und Leitbildern, strategisches/ taktisches Marketingmanagement im Gastgewerbe)
  • Kalkulation und Grundzüge des Controlling im Hotel- und Gaststättenunternehmen (Grundlagen, Kalkulation im Gastgewerbe, Gewinnmultiplikatoren, Budgetierungssystem im Gastgewerbe)

II. Touristische Leistungsbereiche:

  • Destinationsmanagement
  • Verkehrsträger (Bahn, Bus, Schifffahrt, Luftverkehr)
  • Gesundheitsmanagement im Tourismus
05.jpg