Unternehmenssicherung

Der Wahl-Schwerpunkt Unternehmenssteuerrecht ist Teil des Master-Studiengangs Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.). Das Moduls stellt heraus, dass nicht nur im Vorfeld von Krisensituationen unternehmenssichernde Maßnahmen einschließlich Nachfolgeregelungen einzuleiten und umzusetzen sind. Vielmehr werden die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten unter dem Blickwinkel langfristiger Kontinuität aufgezeigt und gegeneinander abgewogen. An Hand der Unternehmensveräußerung, der Sitzverlegung, der Sanierung im Insolvenzfall und den Gestaltungsmöglichkeiten der Nachfolgeregelungen werden exemplarisch Unternehmenssicherungsmöglichkeiten untersucht.

Im Folgenden die Inhalte nochmals in der Übersicht:

 

  • Unternehmensveräußerungsverträge/Sitzverlegung
  • Europäische Insolvenzordnung und Sanierung im Insolvenzfall
  • Gestaltung der Nachfolgeregelung/Erbschaftssteuer und Unternehmen
41.jpg