Destinations- und Eventmanagement

Der Studienschwerpunkt  „Destinations- und Eventmanagement“ lehrt einen systemischen und internationalen Managementansatz im internationalen Destinations- und Eventmanagement. Bei diesem ebenso interdisziplinären Managementansatz stehen nachfragespezifische Wandlungsprozesse und deren Adaption in einem modernen (auch international orientierten) und nachhaltigen Destinations- und Eventmanagement im Vordergrund. Dabei werden aktuelle Entwicklungen und Trends des internationalen Destinations- und Eventmanagement aufgezeigt.

Im Studienschwerpunkt „Destinations- und Eventmanagement“ werden u. a. folgende Inhalte vermittelt:

 

Destinationsmanagement

Bestimmung des Destinationsmanagements, Grundlagen und Entwicklungen

·      Merkmale, Anforderungen und Bewertungskriterien von Destinationen

·      Einordnung und Notwendigkeit des Managements von Destinationen

·      Tourismusfinanzierung

·      Tourismusorganisationen und ihre Formen

·      Entwicklung und Profilierung von Destinationen

 

Destinationsarten

·      Tourismusort und -region, Land als Destination

·      Tourismus in Schutzgebieten, Ferienstraßen

·      Temporäre Destinationen

 

Funktionen des Destinationsmanagements

·      Planung und strategische Steuerung

·      Maßnahmen im Marketing-Mix

·      Informations- und Kommunikationstechnologien im Destinationsmanagement

 

Querschnittsbereiche im Management von Destinationen

·      Management der Produkt- und Servicequalität

·      Ökologisches Management

·      Nachhaltigkeit im Management von Destinationen

·      Demografischer Wandel und weitere sozioökonomische Einflüsse

·      Imagebildung und Zertifizierungen

 

Eventmanagement

 

Eventmarkt

·      Grundbegriffe (Veranstaltung, Event, Incentive etc.)

·      Der Eventmarkt - Struktur und Akteure

·      Typologie und Systematisierung von Events

·      Marktentwicklungen und Trends

 

Eventmarketing

·      Strategisches Eventmarketing / Marktforschung und Marktsegmentierung

·      Konzept- und Produktentwicklung

·      Preispolitik und Budgetierung; Sponsoring, Fund Raising, Merchandising, Yield Management

·      Eventcontrolling

 

Eventrecht

·      Verträge / Versicherungen / Genehmigungen / Musterversammlungsstätten-VO

·      Ausgewählte Aspekte des Steuer- und Markenrechts

·      Safety & Security

 

Management ausgewählter Veranstaltungsarten

·      Tagungen, Kongresse, Messen und Ausstellungen

·      Kultur- und Sportveranstaltungen

·      Veranstaltungen der Politik

 

Eventtechnik

·      Informationstechnologien

·      Tagungs-, Kongress- und Medientechnik

·      Messebau und –technik (Veranstaltungsaufbauten, Beleuchtungstechnik, Effekttechnik

 

Fallbeispiel (Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung am konkreten Beispiel)

·      Planung und Vorbereitung

·      Dramaturgie und Inszenierung / Marketingmaßnahmen

·      Ablauforganisation / Technik

·      Veranstaltungskalkulation / Budgetierung

·      Nachbereitung und Erfolgskontrolle