Sport- und Gesundheitstourismus

Der Studienschwerpunkt  „Sport- und Gesundheitstourismus“ lehrt einen systemischen und internationalen Managementansatz im internationalen Sport-, Wellness- und Gesundheitstourismus. Bei diesem ebenso interdisziplinären Managementansatz stehen aktivitätsorientierte und gesundheitswirtschaftliche – und insbesondere sport- und gesundheitstouristische – Aspekte in unternehmerischen wie privaten Kontexten von (nationalen wie internationalen) Sport- und Gesundheitstouristen im Vordergrund. Dabei werden aktuelle, internationale Entwicklungen des Aktiv- und Abenteuertourismusmarktes, sowie kurtouristischen und komplementärmedizinischen Gesundheitstourismusmarktes aufgezeigt.

Im Studienschwerpunkt „Sport- und Gesundheitstourismus“ werden u. a. folgende Inhalte vermittelt: 

Sport- und Aktivtourismus

• Formen und Märkte, aktuelle Trends

• Leistungsanbieter und Kooperationspartner 

• Verbände und Organisationen

• Klientel und entsprechende Marketingstrategien

• Nachhaltigkeitsaspekte ausgewählter Sporttourismusformen

Abenteuertourismus

• Formen und Märkte

• Historische Entwicklung und aktuelle Trends

• Leistungsanbieter, Europäische und internationale Angebote

• Exkurs: Bergsteig- und Trekkingtourismus

Gesundheitstourismus

• Formen und Märkte 

• Leistungsanbieter und Kooperationspartner 

• Wellness, Medical Wellness und Prävention

• Komplementäre Gesundheitsangebote

• Gesundheitstourismus in Deutschland, Europa und weltweite Angebote

 Kurtourismus und Kurortmanagement 

• Kur, Kurformen, Kurortangebote; Kurorte im Wandel

• Leistungsträger und Partner im Kurtourismus

• Natürliche Heilmittel und ihre Anwendung

• Begriffsbestimmungen und Rechtsgrundlagen

• Bädersparten und Prädikatisierung

• Verbände und Organisationen, Marken und Gütesiegel

• Kurortmanagement und -marketing

Wellness- und Spa-Tourismus

• Einordnung Wellness und Spa in den Gesundheitstourismus

• Entwicklung des internationalen Well¬ness und Spa-Marktes

• Internationale Wellness-Modelle und Kernangebote von Wellnessleistungen; Komplementärmedizin / Alternative Heilmethoden 

• Erfolgsfaktoren des Spa- und Wellness-managements (Strategie, Unternehmensführung, Information und Positionierung, Zielgruppenorientierung, Qualität, Kommunikation und Verkauf, Wirtschaftlichkeit)

• Wellness- und Spa-Angebote der Kurorte, Hotellerie, Reiseveranstalter, Kreuzfahrtschiffe,  Resort- und Clubanlagen