Business Travel Management

Der Studienschwerpunkt  „Business Travel Management“ lehrt einen systemischen und internationalen Managementansatz im internationalen Geschäftsreisesektor. Bei diesem Ansatz steht die Mobilität von Mitarbeitern und Gütern (Informationen, Produkte) eines Unternehmens im Vordergrund. Dabei werden aktuelle Entwicklungen und Trends im nationalen sowie internationalen Geschäftsreisemarkt und Konzepte für mehr Nachhaltigkeit und interkulturell bedingte Besonderheiten bei Geschäftsreisen aufgezeigt. 

Im Studienschwerpunkt „Business Travel Management“ werden u. a. folgende Inhalte vermittelt:

Die Geschäftsreise als touristisches Produkt

Der nationale Markt und führende internationale Geschäftsreisemärkte: Anbieter und Nachfrager (Verband Dt. Reisemanagement - VDR etc.)

Die wirtschaftliche Bedeutung von Geschäftsreisen deutscher Unternehmen anhand der jährlichen VDR-Analyse 

Das Management von Geschäftsreisen

• Der Business Travel Manager

• Die Kostenstruktur (direkte und indirekte Kosten)

• Teilprozesse der Geschäftsreise (Leistungskette)

• Normatives Management: Die Reiserichtlinie

• Strategisches Management: Beschaffungsmanagement

• Operatives Management:

• Qualitätsmanagement  

• Firmenkreditkarten 

• Reisekostenabrechnung

• Berichtswesen / Controlling

Interkulturelle Besonderheiten des BTM

Datensicherheit auf Geschäftsreisen